Schloss Zwingenberg

Von Bad Wimpfen nach Schwetzingen

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Hatte ich mich doch gestern Abend auf ein Essen im Restaurant Staufers gefreut. Umso größer meine Enttäuschung als mir gesagt wurde, das wäre leider komplett ausgebucht. Also nochmal rein in die kleine Ortschaft und dort nach einem Restaurant gesucht, was aber nicht Weiterlesen…

Zur Altstadt von Bad Wimpfen

Ruhetag Bad Wimpfen

Das ist mir auch noch nie passiert. Das Hotel in Bad Wimpfen hat mich so umgehauen, dass ich meine Pläne über den Haufen geworfen habe und kurzfristig den Ruhetag von Heidelberg nach Bad Wimpfen verlegt habe. Somit kann ich noch eine Nacht länger in diesem tollen Hotel bleiben. Die Verlängerung Weiterlesen…

Ruhetag Stuttgart - was passt besser?

Ruhetag in Stuttgart

Stuttgart ist immer eine Reise wert. Aber woran liegt das? Weil’s die Hauptstadt von uns Schwaben ist? Wegen der Feinstaub belasteten Lage im Kessel? Wegen des irgendwann zu erwartenden Bahnhofs Stuttgart 21? Nein, für mich gibt’s da einen ganz anderen Grund. In Stuttgart gibt’s zwei Filialen der Kette Blockhouse. Alle, Weiterlesen…

Blick auf Nürtingen

Von Tübingen nach Stuttgart

Und wieder war es nach dem aufstehen ein traumhaft schöner, aber eiskalter Morgen. Da mein Zimmer in einem Nebengebäude des Hotels lag, bekam ich das gleich auf dem Weg zum Frühstück zu spüren. Danach habe ich mir erstmal etwas Zeit gelassen, denn die heutige Etappe ist nur 75 Kilometer lang. Weiterlesen…

Von Deißlingen nach Tübingen

Von Deißlingen nach Tübingen

Die Nacht war äußerst erholsam, ich habe tief und fest geschlafen. Als ich morgens aus dem Fenster geschaut habe, war der Himmel wolkenlos. Da ich heute 95 Kilometer vor mir hatte, ging es nach einem ausgiebigen Frühstück auch gleich auf die Straße. Aber was für ein Unterschied zu gestern. Während Weiterlesen…

Anreise Schwenningen zum Neckartalradweg

Anreise zur Neckarquelle

Nachdem ich mir den Freitag auch schon frei nehmen konnte, habe ich die Anreise zur Quelle des Neckars in Villingen-Schwenningen, Ortsteil Schwenningen, anders gestaltet. Wie immer hatte ich schon am Wochenende vorher alles zusammengesucht und weitgehend vorgepackt. Aber irgendwie ging mir das diesmal nicht so gut von der Hand. Obwohl Weiterlesen…

Neckartalradweg

Neckartalradweg

Für den Herbst, genauer gesagt, die erste Oktoberwoche, habe ich ein Zeitfenster von einer Woche. Ich habe mich dafür entschieden, in dieser Zeit den Neckartalradweg von Villingen-Schwenningen über Tübingen, Stuttgart, Heilbronn bis Heidelberg zu fahren und von dort nicht nach Mannheim, der Mündung von Neckar in den Rhein, zu fahren, Weiterlesen…