So, nun wird es langsam ernst. Die Koffer, bzw. die Radtaschen sind gepackt, die Kameras sind alle geladen und auch die letzten Routenänderungen wurden noch auf das GPS übertragen. Na klar, es dauert noch bis Samstag bis es los geht, aber morgen ist der berühmte Blutfreitag. Als begeisterter Blasmusiker bin ich da natürlich mit meinem Musikverein dabei.

Los geht es dann am Samstag um 05:30 Uhr. Zuerst mit dem Rad im Auto bis nach Dresden. Dort bleibt das Auto zurück und ich fahre mit dem Rad zum Hauptbahnhof. Von dort aus geht es mit dem Zug weiter. Da die Wettervorhersage für das Wochenende super ist und ich nicht den ganzen Tag nur in Auto und Zug verbringen möchte, steige ich am Bahnhof Schirgiswalde-Kirschau aus und fahre knapp 26 KM bis nach Ebersbach-Neugersdorf.

<<- Oder-Neisse-Radweg       ->> Dresden – Schirgiswalde – Neugersdorf

Alles für die Reise gepackt

 

 

 

 

 

 

<<- Oder-Neisse-Radweg       ->> Dresden – Schirgiswalde – Neugersdorf

Kategorien: Radreisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.